Geeignete Fachkräfte zu finden, ist für Unternehmen aller Größen eine Herausforderung. Daher gilt es, Jugendlichen schon frühzeitig die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten aufzuzeigen.

Ein wichtiges Instrument dafür sind im Rheinisch-Bergischen Kreis die sogenannten Berufsfelderkundungen. Die Schnuppertage eröffnen Unternehmen die Chance, Jugendliche aller Schulformen der 8. oder 9. Klassen kennenzulernen, um Betrieb sowie Branche vorzustellen und dafür zu begeistern.

Seit Januar 2015 entdecken die Schüler im Rahmen der Berufserkundung an drei Tagen drei verschiedene Berufsfelder. Sie lernen dabei die Anforderungen in unterschiedlichen Berufen kennen. Dadurch gewinnen sie erste Einblicke in die Arbeitswelt sowie Unternehmen und verschaffen sich eine erste Orientierung.

Für die Betriebe lohnt es sich, diese Plätze zur Berufsfelderkundung bereitzustellen. Sie kommen in Kontakt mit potenziellem Nachwuchs, der später vielleicht ein Praktikum, eine Ausbildung oder ein duales Studium bei ihnen absolvieren möchte.

Im Jahr 2017 finden die Berufsfelderkundungen am 30. Januar, 27. April und 10. Juli statt. Weitere Informationen für Schüler, Unternehmen und Interessierte gibt es im Internet unter www.berufsfelder-erkunden.de.

Recent Posts
Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt