Das Blickfeld erweitern.

Ungenutzte Potenziale erschließen!

Die meisten fischen gerne in bekannten Gewässern. Da ist man auf der sicheren Seite. Doch oft lohnt sich das Vorwagen auf unbekanntes Terrain.

Es wird darüber geklagt, dass sich zu wenige junge Menschen für eine Ausbildung interessieren. Nach einer Analyse des DGB schließen jedoch 62% aller angebotenen Ausbildungsplätze in der IHK-Lehrstellenbörse Hauptschüler aus. Eine Studie des IW Köln zeigt: Nur jedes zweite Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern bildet Azubis mit Handicap aus. Bei den mittleren Unternehmen nur 34 Prozent und bei den kleinen Unternehmen gerade mal 22 Prozent.

Da drängt sich unweigerlich die Frage auf, wie viel Potential Unternehmen auf diese Art ungenutzt liegen lassen. Wir möchten Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten es gibt diese ungenutzten Potentiale zu erschließen und wer Sie im Rheinisch-Bergischen Kreis bzw. der Region dabei unterstützt.

Related Projects
Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt