Menschen mit Behinderungen.

Ein paar Fakten vorneweg

Es gibt nicht „die“ Behinderung, sondern viele unterschiedliche Arten von Behinderungen. Viele Behinderungen kann man gar nicht erkennen. Behinderungen sind zum überwiegenden Teil nicht angeboren. Bei über drei Viertel aller Menschen mit einer Schwerbehinderung tritt diese im Laufe des Lebens und häufig infolge einer Krankheit z. B. einer Krebserkrankung auf. 2 Prozent aller Schwerbehinderungen sind auf einen Unfall oder eine Berufskrankheit zurückzuführen.

Bei der Beschäftigung und Ausbildung schwerbehinderter Menschen können Unternehmen auf viele Unterstützungs- und Förderleistungen zurückgreifen, wie zum Beispiel personelle Unterstützung und Assistenz am Arbeitsplatz, Lohnkostenzuschüsse und Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung oder Beratung zur Arbeitsplatzgestaltung.

Rehadat talentplus

Das „Portal zu Arbeitsleben und Behinderung“ zeigt Ihnen viele hilfreiche Infos rund um Förderleistungen, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Personalgewinnung von Menschen mit Behinderung, usw.

Wissenstransfer Inklusion

In der Broschüre der Kammern in NRW finden Betriebe auf 62 Fragen die passenden Antworten rund um das Thema Inklusion. Die Broschüre gibt es auch als handliche App für das Smartphone.

Ansprechpartner im Rheinisch-Bergischen Kreis

Doch Sie brauchen sich gar nicht alleine durch die Seiten des world wide web zu klicken. Es gibt zahlreiche Ansprechpartner im Rheinisch-Bergischen Kreis, die Ihnen bei all Ihren Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen:

Geschäftsstelle Inklusion
Rheinisch-Bergischer Kreis
Dirk Jäckel
Telefon 02202 132135
dirk.jaeckel@rbk-online.de

Der Integrationsfachdienst Bergisch Gladbach
(zuständig für Rheinberg, Oberberg und Leverkusen)

Die Kette e. V.
Claudia Seydholdt

Telefon 02202 2561265
c.seydholdt@die-kette.de

Agentur für Arbeit
Jasmin Schröder
Telefon 02202 9333-254
Jasmin.Schroeder@arbeitsagentur.de

Jobcenter Rhein-Berg
Erkan Aydin
Telefon 02202 9333-725
erkan.aydin@jobcenter-ge.de

IHK Köln
Alexander Reimer
Telefon 0221 16406280
alexander.reimer@koeln.ihk.de

HWK Köln
Günter Machein
Telefon 0221 2022290
machein@hwk-koeln.de

Das Netzwerk 1A

ein Projekt von Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach sowie der regionalen Jobcenter – bringt Arbeitnehmer mit einer Schwerbehinderung sowie die passenden Arbeitgeber zusammen. Dabei begleiten die Mitarbeiter des Projektes sowohl die Arbeitnehmer als auch die Arbeitgeber engmaschig und helfen bei allen Schritten entlang des Weges.

Ihre Ansprechpartner

Die Kette e. V.
Iris Kasel

Telefon 02202 2561-13
i.kasel@die-kette.de

Related Projects
Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt