Online-Stellenbörsen.

Der wichtigste Kanal
für Personalbeschaffung

Die großen Online-Stellenbörsen bleiben derzeit der wichtigste Personalbeschaffungskanal. Jobinteressierte schauen sich am häufigsten dort nach neuen Jobs und Aufgaben um.

Online-Stellenbörsen gibt es viele. Darunter finden sich allgemeine Stellenbörsen, die keine Einschränkung von Zielgruppen vorgeben und für alle Tätigkeiten, Regionen, Branchen, etc. genutzt werden können. Die bekanntesten sind vermutlich Stepstone, Monster, Jobware, u. a. Sogenannte Nischen-Jobbörsen spezialisieren sich auf bestimmte Branchen, Berufe, Regionen, Gehaltsgruppen oder Arbeitgeber. Jobsuchmaschinen hingegen „finden“ Stellenanzeigen u. a. direkt auf Karriereseiten von Unternehmen, aber natürlich auch in Jobbörsen, mit Hilfe der Spider-Technologie.

Wo soll man jetzt eine Anzeige schalten? Sie können zum einem schauen, wo ihre Konkurrenz Anzeigen schaltet oder Sie eruieren, welches Jobportal ihre Zielgruppe präferiert. Die Frage ist, wollen Sie sich am Wettbewerb oder den Bewerbern orientieren?

Informationen hierzu sowie Bewertungen von Stellenbörsen finden Sie z. B. auf folgenden Seiten.

Nutzen Sie die Wirkung von Multi-Job-Postings! Dabei werden Stellenanzeigen einmal erfasst und gleichzeitig per Klick auf verschiedenen Online-Stellenbörsen und weiteren Kanälen veröffentlicht. Das hat den erfreulichen Effekt, dass die Stellenanzeigen bei google weiter nach oben rutschen und somit eher gefunden werden. Diesen tollen Service bekommen Sie völlig kostenfrei bei der Agentur für Arbeit. Also, greifen Sie zum Hörer oder PC und melden Sie ihre Stellenangebote bei der Agentur für Arbeit.

Ihr Ansprechpartner

Agentur für Arbeit
Arbeitgeberservice Bergisch Gladbach
Telefon 0800 4555500 (kostenfrei)
bergischgladbach.241-arbeitgeber-service@arbeitsagentur.de

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Not readable? Change text. captcha txt